Dprotect

Kanzlei für IT-Recht und Datenschutz

Expertenwissen aus einer Hand
IT-Recht und Datenschutz

Ihre Kanzlei für IT-Recht und Datenschutz in der Nähe von München

Dprotect steht für Beratung in allen Angelegenheiten des IT-Rechts und des Datenschutzes. Sprechen Sie uns an, wir erarbeiten für Sie maßgeschneiderte, individuell abgestimmte Lösungen.
Sigrid Wild, LL.M.
Elisabeth Wiesner, LL.M.

Fachgebiete

Dprotect unterstützt Ihr Unternehmen unter anderem in folgenden Gebieten des IT-Rechts:

Dprotect steht für

Langjährige Erfahrung

Seit 17 Jahren Expertise im IT-Recht und Datenschutz.

Transparente Kostenkalkulation

Klare und strukturierte Kalkulation der Aufwendungen.

Maximale Fachexpertise

Immer auf der Höhe der aktuellen Technologie-Entwicklung und Gesetzeslage.

Warum Dprotect

Expertenwissen aus einer Hand – Beratung in allen Fragen des IT-Rechts und des Datenschutzes. Diese Themen betreffen alle Unternehmen, die IT im Einsatz haben, über eine Website verfügen und personenbezogene Daten verarbeiten und nicht nur klassische Technologieunternehmen.

Interne Datenschutzbeauftragte erfüllen oft diese Position neben ihrer Haupttätigkeit und kommen dabei meistens an ihre Kapazitätsgrenzen. Dann kommen wir ins Spiel: Wir helfen Ihnen, wenn Sie zeitlich oder fachlich nicht mehr weiterkommen.

Gerade in Entwicklungs-, Beschaffungs- und Outsourcing-Projekten ist der Bedarf nach qualifizierter rechtlicher Beratung hoch. Die Hauptgründe des Scheiterns von IT-Projekten sind in einem ineffektiven Projektmanagement, einem fehlenden Risikomanagement, in Interessenskonflikten sowie in einer inadequaten Vertragsdokumentation zu sehen.

Dprotect bietet die Erstellung von Rechtsgutachten zu Ihrem Produkt oder Verfahren, das Sie nach den EuroPriSe-Kriterien  zertifizieren lassen möchten, an. Gerne übernehmen wir für Sie auch die Koordination mit dem technischen Sachverständigen/Experten.

Datenschutz macht Ihnen keinen Spaß? Uns schon! Wir unterstützen Sie in allen Fragen des Datenschutzrechts.

News

microsoft365
Allgemein

Microsoft 365 datenschutzkonform einsetzen

Microsoft 365 verknüpft Office-Anwendungen mit Cloud-Diensten. Der Einsatz von Microsoft 365 geht einher mit der Verarbeitung unterschiedlichster Daten der Anwender durch Microsoft.

schrems-usa-eu
Schrems

Schrems II und die Folgen für Google Analytics & Co.

Um es gleich Vorweg zu sagen, kaum ein Unternehmen kommt an der Schrems II Entscheidung vorbei ( Schrems II, EuGH Aktenzeichen C-311/18). Zunächst bindet das Urteil zwar nur…

Datenschutz und Corona-Listen
Allgemein

Datenschutz und Corona-Listen

Das Oberverwaltungsgericht Nordrhein-Westfalen hat in seinem Beschluss vom 23.6.‌2020 (Az. 13 B 695/20) entschieden, dass die in der Corona-Schutzverordnung …

Beschäftigtendatenschutz
Allgemein

Corona und Beschäftigtendatenschutz

Die Pandemie stellt alle Unternehmen vor große Herausforderungen, Eine Ausbreitung von Corona Infektionen kann zur Schließung von Abteilungen …

Homeoffice und Datenschutz
Homeoffice

Homeoffice und Datenschutz

Wegen Corona arbeiten derzeit tausende Arbeitnehmer im Homeoffice. Die Pandemie wird noch andauern aber auch in der Zeit danach wird unser Arbeitsleben …

Privacy by design
e privacy

Privacy by design und Privacy by default

In Art. 25 DS-GVO sind die Grundsätze „privacy by design“ und „privacy by default“ im Gegensatz zu der nach BDSG …

Dprotect - Mitgliedschaften

Scroll to Top